iPod Hörbuch unter Linux erstellen

Gestern stand ich vor einem Problem. Ich hab da ein tolles Hörbuch geschenkt bekommen, dass ich nun gerne auf meinem iPod hören möchte. Der iPod bietet dafür extra eine Hörbuchfunktion. Dann merkt er sich genau, wo man aufgehört hat zu hören und man kann sogar die Lesegeschwindigkeit beeinflussen, ohne das die Stimmen verzerrt werden. Nur, wie bekomme ich mein Hörbuch ohne iTunes unter Linux da rein? Als MP3 habe ich mir die CDs schon gerippt, wenn ich die nun aber in den iPod importiere, erkennt er es nicht als Hörbuch.

Wir brauchen dazu folgende Programme

  • mp3wrap zum verschmelzen der MP3s
  • mplayer um MP3 wieder in PCM umzuwandeln
  • faac um das PCM in das Hörbuchformat zu konvertieren

Unter Kubuntu (Feisty Fawn) findet man alle drei Programme im Repository und kann sie per APT oder Aptitude installieren.

Mein Hörbuch besteht aus mehreren CDs auf denen sich mehrere Tracks befinden. Ich habe mich dazu entschlossen, alle Tracks einer CD zu einem Hörbuchtrack zu schmelzen. Alle MP3s einer CD befinden sich in einemeigenen Ordner.

Wichtig ist, dass die MP3s die richtigen Dateinamen haben, so dass Sie alphabetisch in der richtigen Reihenfolge aufgelistet werden. Dann benutzen wir mp3wrap zum verschmelzen der MP3s in einem Ordner:

mp3wrap cdX.mp3 *.mp3

Wobei X in diesem Fall für die Nummer der CD steht. Als nächstes müssen wir die verschmolzenen Tracks in das PCM-Format überführen, um Sie später mit faac wieder in das Hörbuchformat kodieren können. Achtung: PCM braucht deutlich mehr Speicherplatz als ein MP3.

mplayer -vc null -vo null -ao pcm:nowaveheader:fast:file=discX.pcm discX.mp3

Mplayer verrät uns auch noch die Konvertierungsdaten des erzeugten PCMs, die Ausgabe sind dann ungefähr so aus

AO: [alsa] 44100Hz 2ch s16le (2 bytes per sample)

Wir merken uns die Zahlen 44100, 2 und 16 und setzen diese entsprechend als faac Parameter:

faac -R 44100 -B 16 -C 2 -X -w -q 80 \
--artist "autor" --album "titel" --title "titel" --track "X" \
--genre "Spoken Word" --year "jahr" \
-o discX.m4b discX.pcm

Die Werte autor, titel, X und jahr sollte man entsprechend ausfüllen. Als Genre kann man sicherlich auch was anderes setzen, ich halte 'Spoken Word' aber für sinnvoll. Die Konvertierung mit faac braucht am meisten Zeit. Mein Rechner schafft die Kodierung in der 22,5 fachen Originalgeschwindigkeit. Interessanterweise habe ich die Erfahrung gemacht, dass wenn ich mehrere Tracks parallel kodiere, dass die Geschwindigkeit nicht abnimmt. Es lohnt sich also bei mehreren Tracks den Prozess parallel zu starten.

Die m4b-Datei, die man erhält, befindet sich nun im Hörbuchformat und kann auf den iPod übertragen werden. Ich habe hierzu gtkpod benutzt. Wichtig ist hier, gtkpod mit AAC Unterstützung zu verwenden, wer es selber kompiliert, findet dazu in den Manuals von gtkpod die nötigen Hinweise, unter Ubuntu heißt das Paket gtkpod-aac.

Danke!

[Update:] Moritz hat das ganze in ein Bash-Skript gekippt, dass alle Schritte zusammenfasst: CD auslesen und in ein iPod-Hörbuch umwandeln. das Skript findet man hier auf Launchpad.

Tags:

14 Kommentare

  • Moritz Schmale

    Hi, ich habe mithilfe deiner Anleitung, die ich schon öfter benutzt habe, ein bash-Skript geschrieben, das den ganzen Vorgang, vom Rippen der CD bis zum erstellen der fertigen m4b-Datei, automatisiert.

    Ich werde das Skript bald online stellen, soweit funktioniert es zwar aber es hat noch ein paar Schwächen, die ich vorher ausbügeln will.

  • Björn

    Coole Sache, sag Bescheid, dann packe ich hier noch einen Link rein!

  • Moritz Schmale

    so hab es mal bei Launchpad hochgeladen. Man kann das Projekt unter http://launchpad.net/cd2m4b ansehen.

    Viel Spaß damit

  • Björn

    Hab den Link an das Ende angefuegt, danke!

  • Linuxbird

    Du hättest auch einfach Rockbox (www.rockbox.org) nehmen können. Dort müsstest du dann einfach beim Dateifilter “alle” einstellen.

  • Daneel

    @ Linuxbird: Keine Angst vor der Konsole! Die rockt nämlich!

  • Björn

    Es geht uebrigens mittlerweile deutlich einfacher, und zwar ganz ohne umkonvertieren. Man kann naemlich jeder beliebigen Audio Datei auf dem iPod/iPhone das Attribut “Hoerbuch” geben, wodurch es dann als Hoerbuch behandelt wird. Das geht nicht nur in iTunes sondern auch in den gaengigen 3rd-Party iPhone/iPod Tools.

  • Oliver

    Funktioniert aber auch nur bedingt, habe die Erfahrung gemacht sowohl mit “Hörbuch”, “Audiobook”, “Spoken Word”, das es trotzalledem noch zu Problemen kommen kann bei der erkennung, und das beginnt zu meist schon beim hinzufügen zu itunes.

    Was du bei mp3s aber afaik nicht hast, ist die Lesezeichen Funktion, die wird bei m4b’s automatisch vom gerät gemacht, das die Stelle an der du unterbrichst gespeichert wird.

  • http://www.aval.si/images/CL-p-1.html

    楽しいと日常 |タイプの|の 私たちの目と心をキャッチし、正確とは| }はイザベルマランスニーカー{ものです。 イザベルマランスニーカーが確かにされていません通常は同じです。驚くほど優秀他トレンド ます 、 {彼らアール|彼らはね|彼らはかもしれ|彼らはすることができます|彼らが実際にある| |彼らが実際にある|これらは 彼らは単にある|そこにいるライフスタイル| |日常生活|道の人生の}近い|私たち日常生活に近い 。そしてイザベルマラン靴 として分類されている 項目私たちのワードローブのため。 {にイザベルマランスニーカー独特明確なです|中|インサイド|にある間|の|中に|と|インサイド| ON |周り} 方法 環境 種類 。 独占 違うの培養物をブレンドされている しばらく スタイル 。イザベルマランは彼女の望んでいるスタイルとデザイン ようになります 個人 展示を示し、その明確な魅力角質が インサイドであるでトレンディイザベルマランスニーカー になる ​​基礎 ためのただの案内 探し始める見てみように見える見える に設計された取得することを目的意識 [ keyurl ] {スタイリッシュ|おしゃれな|トレンディ|エレガント|クラッシー|魅力|フットウェア| | あなたがする必要になります| |スニーカー} 必要になりますあなたに間違いなく 食事 、ダンス、スポーツ約洗練された 街または任意の場所 else あなたがする必要があります。 行くことを要求される|あなたがしたいと思う|あなたがしなければならない|それが絶対必要だ|それが重要である| ‘は、必要があるでしょう。

  • Cheap Gucci Wallet for Men - Gucci Outlet Online Sale Store

    I have acquired a huge bum.

  • xpwsatgh

    Amazing xpwsatgh, & selling price

  • kanye west red louis vuitton shoes for sale

    Capacity but environment inside of

Eigenen Senf dazu geben